TERMINE 2021

TERMINE 2021

„Haus der Exzellenz“ – Strategie macht einen UnterschiedSchema zum Haus der Exzellenz

  • Welche Fragen stellen wir uns, um in Zukunft erfolgreich zu sein?
  • Beschäftigen wir uns mit der Zukunft?
  • Binden wir MitarbeiterInnen oder suchen wir sie, zu finden?
  • Und sind wir so beschäftigt, dass wir dann MitarbeiterInnen nicht mehr binden und begeistern?
  • Setzen Sie die Kompetenzen richtig ein und funktioniert das Wissensmanagement?

Sind das Fragen, die Sie beschäftigten und relevant für Ihre Zukunft sind?

Wenn ja, erfahren Sie mehr zum „Haus der Exzellenz“ in einem unverbindlichen Erstgespräch.

➥ kostenloses Erstgespräch


„Entdecke die Power der Soft-Skills“:

Widerstandskraft, Kritik- und Kommunikationsfähigkeit oder Empathie gehören in der heutigen Arbeitswelt neben dem Fachwissen zu den entscheidenden Schlüsselqualifikationen. Erfolg ist ohne Soft-Skills nicht möglich.
In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihre soziale Kompetenz jeden Tag steigern und fördern können. Und vor allem, wie Sie das im Berufsalltag umsetzen.

Termine für 2021, 2022 und 2023 anfragen: office@rita-sohm.at


„Gelassen bleiben, wenn es heiß hergeht“

Wir alle kennen Situationen, in denen Gelassenheit entscheidend ist, damit wir unseren Alltag gut meistern können.
Das können Begegnungen mit anderen Menschen sein, Unsicherheiten über unsere eigene Zukunft oder große Veränderungen von heute auf morgen. Kurz gesagt: Alles, was uns aus der Mitte bringt, alles was unsere Emotionen in eine Achterbahnfahrt katapultiert erfordert Gelassenheit.
In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie solche Situationen besser bewältigen können, Sie lernen Ihre eigenen „Inseln der Kraft“ kennen und trainieren die Gelassenheit im Alltag.

Termine für 2021, 2022 und 2023 anfragen: office@rita-sohm.at


Aktuelle Seminare

➥ Download (PDF)

Posted by daniseiler in Termine
RADIOEXPERTEN

RADIOEXPERTEN

Corona kriegt mich nicht klein! – Die Krise meistern mit Resilienz

Resilienz ist die Fähigkeit, schwierige Lebenssituationen zu überstehen, mithilfe der eigenen, inneren Widerstandskraft. Besonders jetzt in Zeiten des Coronavirus scheint diese Gabe wertvoller denn je. Uns alle belastet der Ausnahmezustand zunehmend: Ängste, Sorgen, wirtschaftlicher Druck – das alles nagt an der Gesellschaft.
Wie wichtig es deshalb ist, seine innere Kraft zu stärken, damit wir die Krise bestmöglichst meistern können, das erklärt uns nun unsere Expertin Rita Sohm.

Frau Sohm, in welchen Punkten kann Resilienz uns in Zeiten wie diesen behilflich sein?
[sc_embed_player fileurl=“https://www.rita-sohm.at/wp-content/uploads/2020/04/sohmcorona1.mp3″]
Und was, wenn wir uns nicht so sehr gewappnet fühlen - ist Resilienz erlernbar?
[sc_embed_player fileurl=“https://www.rita-sohm.at/wp-content/uploads/2020/04/sohmcorona2.mp3″]
Es ist ganz klar, dass uns in nächster Zeit auch mal Rückschläge treffen können - wie bewältige ich diese richtig?
[sc_embed_player fileurl=“https://www.rita-sohm.at/wp-content/uploads/2020/04/sohmcorona3.mp3″]
Wie kann es uns gelingen gestärkt aus dieser Krise hervorzutreten?
[sc_embed_player fileurl=“https://www.rita-sohm.at/wp-content/uploads/2020/04/sohmcorona4.mp3″]
Haben Sie konkrete Alltagstipps für uns, wie wir unsere Seele stärken können?
[sc_embed_player fileurl=“https://www.rita-sohm.at/wp-content/uploads/2020/04/sohmcorona5.mp3″]

„Chef, dein Kunde ist da“ – Wann ist Duzen auf der Arbeit erlaubt

„Klaus, dein Kunde ist da!“ Solche Sätze hören wir in deutschen Unternehmen und Büros immer öfter. Das Duzen verbreitet sich am Arbeitsplatz mehr und mehr. Auch in großen, internationalen Unternehmen ist das „Du“ mittlerweile Gang und Gäbe. Auf der einen Seite schafft es eine Form der Vertraulichkeit, auf der anderen Seite geht aber auch eine gewisse Distanz verloren, sagt Rita Sohm.
Wann ist Duzen auf der Arbeit also erlaubt? Wie gehe ich in Sachen Anrede mit Vorgesetzen um? Und wann kann das Duzen zum Problem werden? Rita Sohm ist Unternehmensberaterin, Trainerin und Speakerin und zeigt uns die Vor- und Nachteile des Duzens im Berufsleben auf.

Frau Sohm, das Duzen wird im Berufsleben immer beliebter. Welche Nachteile hat das aus Ihrer Sicht?
[sc_embed_player fileurl=“https://www.rita-sohm.at/wp-content/uploads/2020/04/du1.mp3″]
Gibt es auch Branchen, in denen das Duzen von Vorteil für das Team/Arbeitsklima sein kann?
[sc_embed_player fileurl=“https://www.rita-sohm.at/wp-content/uploads/2020/04/du2.mp3″]
Und auch wichtig zu wissen: DU ist ja aber nicht gleich DU?
[sc_embed_player fileurl=“https://www.rita-sohm.at/wp-content/uploads/2020/04/du3.mp3″]
Wie sollte ich mich als neuer Mitarbeiter in einer Firma verhalten - abwarten wie die Kollegen mich ansprechen oder nachfragen?
[sc_embed_player fileurl=“https://www.rita-sohm.at/wp-content/uploads/2020/04/du4.mp3″]
Wie sieht es bei Vorgesetzten bzw. dem Chef aus - muss ich warten bis sie/er mir das DU explizit anbieten?
[sc_embed_player fileurl=“https://www.rita-sohm.at/wp-content/uploads/2020/04/du5.mp3″]
Was passiert, wenn mir ein DU mal so rausrutscht, soll ich mich dann entschuldigen?
[sc_embed_player fileurl=“https://www.rita-sohm.at/wp-content/uploads/2020/04/du6.mp3″]

Boss Day – Warum wir unserem Chef auch mal dankbar sein sollten

Heute (16.10.) wird in den USA und anderen Ländern traditionell der Boss Day gefeiert. An dem Tag sollen sich Mitarbeiter bei ihrem Chef bedanken für den netten und fairen Umgang. Aber der Tag löst auch immer wieder Kritik aus. Nach dem Motto: Eigentlich sollten sich nicht Mitarbeiter bei ihrem Chef bedanken – sondern anders herum. Wie sieht denn nun die ideale Chef-Mitarbeiter-Beziehung aus?
Wer sollte wem dankbar sein? Und wie sollte sich das im Alltag äußern? Wir fragen die Managementberaterin Rita Sohm. Sie ist Expertin für Kommunikation in Unternehmen.

Frau Sohm, glauben Sie auch, dass wir unserem Chef ab und an dankbar sein und ihm das auch zeigen sollten?
[sc_embed_player fileurl=“https://www.rita-sohm.at/wp-content/uploads/2020/04/bossday_1.mp3″]
Am Boss Day können Mitarbeiter ihren Chef sogar beschenken. Ist das zu viel des Guten?
[sc_embed_player fileurl=“https://www.rita-sohm.at/wp-content/uploads/2020/04/bossday_2.mp3″]
Andere sagen: Es ist traditionell eigentlich so, dass die Chefs ihren Mitarbeitern dankbar sein sollten ...
[sc_embed_player fileurl=“https://www.rita-sohm.at/wp-content/uploads/2020/04/bossday_3.mp3″]
Wie kann sich das im Alltag äußern? Wahrscheinlich nicht nur mit einer Gehaltserhöhung, oder?
[sc_embed_player fileurl=“https://www.rita-sohm.at/wp-content/uploads/2020/04/bossday_4.mp3″]
Wie wichtig ist es, dass Chefs ihre Mitarbeiter auch mal einladen. Auf eine Betriebsfeier oder einen Ausflug?
[sc_embed_player fileurl=“https://www.rita-sohm.at/wp-content/uploads/2020/04/bossday_5.mp3″]

Cool bleiben, wenn es heiß hergeht! – 5 Tricks für den Arbeitsplatz

Das Betriebsprogramm spinnt, der Vorgesetzte macht Druck und der neue Kunde hat vor allem eins: Extrem hohe Ansprüche! Wenn es auf der Arbeit heiß hergeht und der Stress Überhand nimmt, verfallen die meisten von uns in Hektik. Der Kopf brummt: „Wie schaffe ich das nur? Was soll ich tun?“ Häufig lähmen uns solche Gedanken. Und sie hindern uns daran, das abzurufen, was wir eigentlich können.
Das Motto lautet also: Cool bleiben, wenn es heiß hergeht, sagt Rita Sohm. Die Unternehmensberaterin, Trainerin und Speakerin kennt die Tricks, um Stress oder Krisen im Job zu bewältigen.

Frau Sohm, wenn auf der Arbeit Stress aufkommt, verfallen die meisten von uns in Aufregung und Hektik. Ein Fehler?
[sc_embed_player fileurl=“https://www.rita-sohm.at/wp-content/uploads/2020/04/cool_1.mp3″]
Wie schaffe ich es denn in brisanten Situationen einen ruhigen Kopf zu bewahren?
[sc_embed_player fileurl=“https://www.rita-sohm.at/wp-content/uploads/2020/04/cool_2.mp3″]
Kann ich die Fähigkeit des COOL-BLEIBENS langfristig trainieren?
[sc_embed_player fileurl=“https://www.rita-sohm.at/wp-content/uploads/2020/04/cool_3.mp3″]
Manchmal haben wir das Gefühl Probleme regelrecht anzuziehen. Spielt die innere Haltung bei Krisen/Stress wirklich eine Rolle?
[sc_embed_player fileurl=“https://www.rita-sohm.at/wp-content/uploads/2020/04/cool_4.mp3″]
Inwieweit sind Zufriedenheit und positive Emotionen im Berufsleben wichtig - insbesondere bei Stress und Druck?
[sc_embed_player fileurl=“https://www.rita-sohm.at/wp-content/uploads/2020/04/cool_5.mp3″]

Arbeit zwischen Zoff & Zwist – Wie ich einen Streit unter Kollegen am besten löse

Gibt es zuhause mal dicke Luft, dann wird sich kurz gezofft und dann ist meist alles wieder gut. Ziehen allerdings am Arbeitsplatz die Gewitterwolken auf und es wird hitzig zwischen den Kollegen, brodeln die Mitarbeiter oftmals eher vor sich hin: Statt die Problemchen mal anzusprechen und reinen „Schreibtisch“ zu machen, wird vieles einfach nur unter den Teppich gekehrt. Dabei sind unangenehme Kollegen einer neuen Umfrage zufolge einer der Hauptgründe, warum sich fast zwei Drittel der arbeitenden Bevölkerung im Job gestresst fühlen.
Managementberaterin Rita Sohm ist Expertin für Kommunikation in Unternehmen. Sie verrät uns jetzt, wie Mitarbeiter ihre Konflikte untereinander am besten auflösen und welche Rolle Führungskräfte bei Zank und Zwist in der Firma einnehmen sollten.

Frau Sohm, man kann nie immer einer Meinung sein. Streit gehört dazu. Aber warum ist das Thema STREIT AM ARBEITSPLATZ für viele ein Tabu?
[sc_embed_player fileurl=“https://www.rita-sohm.at/wp-content/uploads/2020/04/sohmstreit1.mp3″]
Den ungeliebten Kollegen sieht man ja NUR 8 Stunden am Tag. Wieso ist es trotzdem keine Option, den Groll einfach herunterzuschlucken?
[sc_embed_player fileurl=“https://www.rita-sohm.at/wp-content/uploads/2020/04/sohmstreit2.mp3″]
Wenn sich zwei streiten, hält sich der Dritte am besten raus oder wie geht ein Team am besten mit Knatsch im Kollegium um?
[sc_embed_player fileurl=“https://www.rita-sohm.at/wp-content/uploads/2020/04/sohmstreit3.mp3″]
Welche Rolle spielt der Chef bei einem Kollegenstreit?
[sc_embed_player fileurl=“https://www.rita-sohm.at/wp-content/uploads/2020/04/sohmstreit4.mp3″]
Frau Sohm, haben Sie einen kleinen Streit-Guide für unseren nächsten Zwist im Büro, damit wir danach wieder zusammen arbeiten können?
[sc_embed_player fileurl=“https://www.rita-sohm.at/wp-content/uploads/2020/04/sohmstreit5.mp3″]
Posted by daniseiler in digitales
RITA ON STAGE

RITA ON STAGE

Gedanken zum Thema Kundenservice:

Posted by daniseiler in digitales
Load more